Datenschutz

Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse! Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Website ist uns wichtig, bitte nehmen Sie daher die nachstehenden Informationen über den Umgang mit Ihren Daten zur Kenntnis:

1. DATENSCHUTZ UND DATENSICHERHEIT

1.1 Die Sicherheit und der Schutz der Daten ihrer Kunden ist der ZOEVA GmbH („ZOEVA“) wichtig. Ein adäquates Datenschutzniveau ist Grundvoraussetzung für einen sachgerechten Umgang mit personenbezogenen Daten. Dieses Grundverständnis prägt die Datenverarbeitung durch ZOEVA. ZOEVA hat daher technische wie organisatorische Maßnahmen implementiert, um ein hinreichendes Datenschutzniveau für alle Interaktionen mit ihren Kunden sicherzustellen.

1.2 Die Erhebung, Verarbeitung, Speicherung und Weitergabe bestimmter personenbezogener Daten ist notwendig für die den Betrieb des ZOEVA Onlineshops. Anders können wir die über den Shop angebotenen Leistungen nicht erbringen und unseren Kunden den gewohnt hochstehenden und zuvorkommenden Service nicht bieten. Auch können wir Sie ohne entsprechende Daten nicht über unser wechselndes Angebot informieren.

1.3 Um größtmögliche Transparenz zu gewährleisten, legen wir Ihnen im Folgenden in adäquater Weise die Verwendung Ihrer Daten durch ZOEVA dar.

1.4 Mit Zustimmung zu der nachfolgenden Datenschutzerklärung willigen Sie gegenüber ZOEVA in die beschriebene Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ein.

2. GEGENSTAND DER ERKLÄRUNG

ZOEVA betreibt unter https://www.zoevacosmetics.de einen Onlineshop für dekorative Kosmetik, Kosmetikartikel und ähnliche Produkte. Sie können sich im ZOEVA Onlineshop einen Überblick über die Produktpalette von ZOEVA verschaffen, durch Videos mehr über die Anwendungsweise der Produkte erfahren und die Produkte käuflich erwerben. Außerdem können Sie einen Newsletter beziehen und eine „Back In Stock Notification buchen“.

Gegenstand dieser Erklärung ist daher die Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke der Erbringung der über den ZOEVA Onlineshop abrufbaren Leistungen sowie zur Verwaltung und Pflege des Kundenstamms von ZOEVA.

3. VERANTWORTLICHER

Verantwortlicher für die Verarbeitung der Daten im Rahmen des ZOEVA Onlineshops ist: 

ZOEVA GmbH
Karl-Ritscher-Anlage 1-3
60437 Frankfurt am Main
Deutschland
Tel.: +49 (0) 69 506843 – 000
E-Mail: service@zoeva.de

4. SHOP-FUNKTIONEN

Der ZOEVA Onlineshop bietet Ihnen verschiedene Funktionen an, die eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfordern. Im Folgenden werden die Funktionen überblicksartig für Sie dargestellt:

4.1 PRODUKTANGEBOT

ZOEVA bietet eine Vielzahl verschiedener Produkte, insbesondere aus dem Bereich der Kosmetik, zum Kauf an. Die einzelnen Produkte werden auf individuellen Produktseiten mit Bebilderung, Beschreibung und teils auch mit Anwendungsvideos vorgestellt.

4.2 PRODUKTKAUF

Die angebotenen Produkte können Sie direkt online erwerben. Hierzu rufen Sie die individuelle Produktseite auf und wählen die Schaltfläche „IN DEN WARENKORB“. Das gewünschte Produkt wird in Ihren virtuellen Warenkorb gelegt. Diesen können Sie aufrufen und durch die Schaltfläche „ZUR KASSE“ den Bestell- und Bezahlvorgang in Gang setzen.

Um Produkte bei ZOEVA zu kaufen stehen Ihnen zwei Optionen zur Verfügung: Sie können sich mit einem bereits angelegten Kundenkonto anmelden oder ein neues Kundenkonto erstellen. Hierzu geben Sie verschiedene persönliche Informationen wie Ihren Namen und Adresse an und können sodann entscheiden, ob Sie unter Festlegung eines Passworts ein dauerhaftes Kundenkonto einrichten möchten. Schließlich wählen Sie zwischen den Zahlungsarten PayPal, Sofortüberweisung sowie Kreditkarte, geben die korrespondierenden Daten ein und können sodann durch die Schaltfläche „KAUFEN“ den Kauf abschließen.

4.3 NEWSLETTER

ZOEVA bietet ihren Kunden einen Newsletter an, in dem regelmäßig über neue Produkte, Makeup Tutorials, Beautytipps und Ähnliches berichtet wird. Unter der Schaltfläche „Join our Newsletter“ sowie unter der Schaltfläche „Subscribe to our Newsletter“ können Sie den Newsletter unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse abonnieren.

4.4 BACK IN STOCK NOTIFICATION

Sollte ein Produkt nicht vorrätig sein, wird Ihnen über die Funktion „E-Mail, wenn verfügbar“ die Möglichkeit geboten, Ihre E-Mailadresse anzugeben und bei Eintreffen neuer Ware informiert zu werden.

5.VERARBEITUNG DER DATEN, KATEGORIEN DER VERARBEITETEN DATEN UND RECHTSGRUNDLAGE

Abhängig von der Funktion des ZOEVA Onlineshops, die Sie nutzen, werden unterschiedliche personenbezogene Daten erhoben. Die Erhebung und Verarbeitung der genannten Daten stützt ZOEVA auf verschiedene Rechtsgrundlagen. Im Folgenden gibt Ihnen ZOEVA einen Überblick über die bei den einzelnen Funktionen verarbeiteten Daten sowie die jeweilige Rechtsgrundlage, auf die die Verarbeitung der Daten gestützt wird.

5.1 Betreiben der Website

(a) Verarbeitete personenbezogene Daten 

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware.

(b) Rechtsgrundlage 

Die Verarbeitung der genannten personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 (f) DS-GVO.

5.2 Abwicklung Produktkauf

(a) Verarbeitete personenbezogene Daten 

Im Rahmen des unter 4.2 dargestellten Produktkaufs werden folgende Daten verarbeitet:

 

Kategorie

Liste der genutzten Informationen

1

Pflichtinformationen Kundenkonto

  • Vor- und Zuname
  • Anschrift
  • E-Mail Adresse
  • Telefonnummer

    2

    Freiwillige Informationen Kundenkonto

    • Firma
    • Geburtstag

      3

      Zahlungsinformationen

      • bei Kreditkartenzahlung  über Partnerunternehmen Wirecard durch iframe Einbindung:
        • Karteninhaber 
        • Kartennummer 
        • Ablaufdatum 
        • Kartenprüfnummer
      • bei Zahlung über PayPal erfolgt die Datenverarbeitung allein über die Systeme von Paypal
      • bei Sofortüberweisung erfolgt die Datenverarbeitung allein über die Systeme Ihrer Bank.

       

       Die aufgeführten Informationen werden unabhängig davon erhoben, ob Sie ein Gastkonto oder ein dauerhaftes Kundenkonto anlegen. Sind Sie als reiner Gast im Shop angemeldet, löschen wir die Daten nach Abschluss des Erwerbsgeschäftes, sofern diese nicht nach den Grundsätzen der ordentlichen Buchführung oder aufgrund anderer gesetzlicher Bestimmungen aufzubewahren sind.

      (b) Rechtsgrundlage 

      Die Verarbeitung der genannten personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 (b) DSGVO, also allein zum Zwecke der Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen im Rahmen des Produktkaufs.

      5.3 Newsletter

      Im Rahmen des Versandes des Newsletters werten wir Ihr Nutzerverhalten auf unseren Webauftritten sowie innerhalb der von uns versendeten Newsletter aus und ordnen es Ihrer E-Mail Adresse/Ihrem Nutzerprofil innerhalb unserer Datenbank zu.

      Mit den so gewonnen Daten erstellen wir ein Nutzerprofil, um Ihnen den Newsletter auf Ihre individuellen Interessen zuzuschneiden. Wie verarbeiten die nachfolgend aufgezählten Daten und folgern daraus Ihre persönlichen Interessen.

      (a) Verarbeitete personenbezogene Daten

       

      Kategorie

      Liste der genutzten Informationen

      1

       

      Persönliche Informationen über den Kunden

       

      • Vor- und Zuname
      • Anschrift
      • E-Mail Adresse
      • IP-Adresse des aufrufenden Rechners
      • Land (mithilfe der IP-Adresse)
      • Sprache

      2

      Kaufinformationen

      • Durchschnittsbestellwert
      • Lieferland des Webshops
      • Einkaufsverhalten (inkl. Customer Lifetime Value)
      • Einkaufspräferenzen
      • Einkaufshäufigkeit
      • Kaufmotivation
      • Profil des Warenkorbs
      • Durchschnittlicher zeitlicher Abstand zwischen Bestellungen
      3

      Shop bezogene Informationen

      • Surfverhalten
      • Kundengruppe
      • Datum der Anmeldung zum Newsletter
      • Angesehene Produkte
      • Anmeldung „Back In Stock Notification“
      • Aktivitäten auf der ZOEVA Website
      • Empfangs – und Lesebestätigungen
      • Informationen über die Links auf die Sie in dem Newsletter geklickt haben

       

      Um sicherzugehen, dass Sie den Newsletter nur erhalten, wenn Sie dies auch wirklich wünschen, verwenden wir das sogenannte Double Opt-In Verfahren. Das bedeutet, dass wir Ihnen erst dann unseren Newsletter senden, wenn Sie sich ausdrücklich hierfür angemeldet und in der nachfolgenden Bestätigungs-E-Mail durch Anklicken des enthaltenen Links bestätigt haben, dass Sie den Newsletter erhalten möchten. 

      Falls Sie keinen Newsletter mehr erhalten möchten, können Sie jederzeit widersprechen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt hiervon unberührt. Ihren Widerruf können Sie hier erklären.
      (b) Rechtsgrundlage 
      ZOEVA stützt die Verarbeitung der genannten personenbezogenen Daten im Rahmen des Newsletter-Versands auf Art. 6 Abs. 1 (a) DSGVO. Hiernach dürfen Daten verarbeitet werden, wenn der Betroffene eingewilligt hat.
      5.4 Back In Stock Notification
      (a) Verarbeitete personenbezogene Daten
      Melden Sie sich für die Benachrichtigung über Back In Stock-Funktion an, werden folgende Daten erhoben:

       

      Kategorie

      Liste der genutzten Informationen

      1

      Allgemeine Informationen

      E-Mail Adresse
       
      (b) Rechtsgrundlage
      ZOEVA stützt die Verarbeitung der genannten personenbezogenen Daten im Rahmen der Benachrichtigung auf Art. 6 Abs. 1 (a) DSGVO. Hiernach dürfen Daten verarbeitet werden, wenn der Betroffene hierin einwilligt.
      5.5 Kundenstamm
      (a) Verarbeitete personenbezogene Daten
      Soweit Sie sich nicht als reiner Gast in unserem ZOEVA Onlineshop anmelden, sondern ein Kundenkonto eröffnen, werden folgende Daten erhoben und gespeichert:

      Kategorie

      Liste der genutzten Informationen

      1

       

      Persönliche Informationen über den Kunden

      • Anrede
      • Vor- und Zuname
      • Anschrift
      • Telefonnummer
      • E-Mail Adresse
      • Sprache

        2

        Zahlungs- und Kaufinformationen

        • Bevorzugte Zahlungsoption
        • Währung
        • Umsatz
        • Gekaufte Produktkategorien
        • Gekaufte Produkte
        • Datum des Einkaufs

          3

          Shop bezogene Informationen

          • Datum der Registrierung oder des Logins im Webshop
          • Datum der Registrierung zum Newsletter
          • Kundengruppe

             

            Wir behalten uns vor, unsere Kunden mit einem aktiven Kundenkonto zu Angeboten von ZOEVA über elektronische Medien anzusprechen. Zu den elektronischen Medien, die wir nutzen, gehören unter anderem E-Mail, SMS, WhatsApp und andere Social Media Services, soweit Sie die in die Nutzung selbiger als Kommunikationskanal gesondert eingewilligt haben. 


            (b) Rechtsgrundlage

            ZOEVA stützt die Verarbeitung der genannten personenbezogenen Daten im Rahmen der Benachrichtigung auf Art. 6 Abs. 1 (a) DSGVO. Hiernach dürfen Daten verarbeitet werden, wenn der Betroffene hierin einwilligt. 

            Sie können Ihr Kundenkonto jederzeit löschen. Senden Sie dazu bitte eine E-Mail an service@zoeva.de.

            5.6 Bewertungen

             

             Kategorie

             Liste der genutzten Informationen

             1

             Pflichtinformationen

             E-Mail Adresse

             2

             Freiwillige Informationen

             Name/Nickname

             
            (b) Rechtsgrundlage

            ZOEVA stützt die Verarbeitung der genannten personenbezogenen Daten im Rahmen der auf der Website hinterlassenen Bewertungen auf Art. 6 Abs. 1 (a) DSGVO.

            5.7 Verweis auf die ZOEVA Website eines anderen Landes

            (a) Verarbeitete personenbezogene Daten

            • IP-Adresse

            ZOEVA stützt die Verarbeitung der genannten personenbezogenen Daten im Rahmen der Verweisung auf eine andere Länder-Website auf Art. 6 Abs. 1 (a) DSGVO.

             

            6. DAUER

            ZOEVA verarbeitet Ihre Daten nur in dem erforderlichen und/oder per Einwilligung gestatteten Umfang. Wenn die erhobenen personenbezogenen Daten zu den genannten Zwecken nicht mehr benötigt werden, wird ZOEVA sie löschen oder anderweitig vernichten. Gleiches gilt im Falle des Widerrufs Ihrer Einwilligung.

             

            7. EMPFÄNGER

            ZOEVA bedient sich verschiedener Dienstleister, um Ihnen einen optimalen Service bieten zu können. Hierzu arbeitet ZOEVA eng mit verschiedenen Partnerunternehmen zusammen. ZOEVA legt großen Wert auf die sorgfältige Auswahl vertrauenswürdiger Partnerunternehmen.

            Zur Erfüllung der Ihnen gegenüber eingegangenen vertraglichen Verpflichtungen wie auch im Rahmen der von Ihnen erteilten Einwilligung übermittelt ZOEVA Ihre personenbezogenen Daten an die Partnerunternehmen. Diese werden entweder im Rahmen von Auftragsdatenverarbeitungsverhältnissen oder aber als eigenständiger Datenverarbeiter tätig. ZOEVA verpflichtet die Partnerunternehmen zur Einhaltung angemessener Sicherheits- und Datenschutzstandards. Die Datenübertragung beschränkt sich im Einzelfall jedoch nicht auf die Europäische Union, sondern kann auch Länder umfassen, deren Datenschutzniveau unterhalb dessen der Europäischen Union liegt. 

            Zu unseren Partnerunternehmen gehören: 

            • Shopify Inc.
            • WeMakeWebsites LTD. UK
            • Reload Digital LTD. UK 
            • Alphabet, insbesondere für Google Analytics sowie Adwords 
            • Klaviyo 
            • Sage
            • Schwindt 
            • Paypal (Europe) S.à.r.l et Cie 
            • Sofort GmbH (Klarna)
            • Wirecard 
            • MHP 
            • Syscon 
            • Zendesk 
            • Desk 
            • Rexx
            • Facebook
            • Maxmind
            • Searchanise
            • Store Mapper
            • Directed Edge
            • Yotpo
            • Back in Stock

             

            8. VERWENDUNG VON TRACKING TOOLS

            8.1 ZOEVA nutzt im Rahmen des Onlineshop Angebots Cookies sowie andere Tracking Tools und bietet die Möglichkeit der Aktivierung von Social PlugIns. In diesem Rahmen werden auch personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet. Näheres entnehmen Sie bitte unserer Cookie & Social PlugIns Policy https://zoeva-de.myshopify.com/pages/cookie-policy.

             

            9. RECHTE DES KUNDEN

            9.1 Sie haben das Recht, detaillierte Informationen über die Verarbeitung, Speicherung und Nutzung Ihrer entsprechenden personenbezogenen Daten zu erhalten (Auskunft). Ferner haben Sie das Recht, die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger oder die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen. Ihnen steht außerdem das Recht zu, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten oder die Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Außerdem haben Sie das Recht auf Datenübertragbarkeit. Sofern Sie weitergehende Informationen betreffend diese Ihnen  nach der Datenschutzgrundverordnung 2016/679 zustehenden Rechte wünschen, setzen wir Sie hierüber auf Anfrage gerne in Kenntnis.

            9.2 Eine einmal erklärte Einwilligung kann jederzeit frei widerrufen werden. Der Widerruf wie auch die Ausübung sämtlicher anderen Rechte kann per E-Mail an nachstehende Adresse erfolgen: service@zoeva.de.

            9.3 Ungeachtet des Vorstehenden haben Sie das Recht, sich mit einer Beschwerde an die zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden und etwaige Verstöße gegen die maßgeblichen Bestimmungen des Datenschutzrechts geltend zu machen.

             

            10. DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER

            Datenschutzbeauftragter von ZOEVA ist Nils Gustke. Sie können sich jederzeit mit Fragen zur Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten an den Datenschutzbeauftragten wenden. Die Kontaktdaten lauten: 

            Name: Nils Gustke
            Telefon: +49 561 78968-93
            E-Mail: datenschutz@gfp24.de

            POSITIVELY BEAUTIFUL. AUTHENTICALLY YOU.